10.08.2018

Preisgestaltung in Agenturen

Troi Whitepaper

WIE SIE HÖHERE PREISE FÜR IHRE LEISTUNG DURCHSETZEN

Die Preisgestaltung in Agenturen ist ein wichtiges Thema. Gerade junge Agenturen, die weniger als 5 Jahre am Markt sind, oder auch kleinere Agenturen tun sich schwer, ihre Leistungen und deren Preise zu definieren.

Viele Agenturen verkaufen ihre Leistungen unter Wert – oft durch Konkurrenzdruck oder fehlende Insights. Statt an angemessenen Preisen festzuhalten, nimmt man es in Kauf sich zur Gewinnung von Neukunden im Preis drücken zu lassen. Steht die Kundenbeziehung erst einmal, ist es schwer die Preise dann im Nachhinein nach oben zu korrigieren und man arbeitet schnell nicht mehr rentabel. Trotzdem haben viele Agenturen zunächst lieber viele Kunden, die vielleicht nicht die gewünschte Marge bringen, als zu wenig Kunden. Zu hoch erscheint das Risiko.

Aber ist das sinnvoll? Gerade Agenturen sind durch das Projektgeschäft starken Einnahmeschwankungen ausgesetzt. Vor allem in den Sommermonaten geht die Auftragslage meist zurück. Diese Schwankungen müssen durch eine angemessene Preisgestaltung ausgeglichen werden.

Das bedeutet nicht, die Leistungen einfach nur teurer zu verkaufen. Es bedeutet, sich klar zu machen, welche Leistung man anbietet und diese entsprechend zu verpreisen. Nur so entsteht nachhaltiges Wachstum – an Umsatz, Ressourcen oder Know-How.

In unserem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie vorgehen, um Ihre Preise definieren zu können. Wir zeigen Ihnen auf, welche Möglichkeiten der Preisgestaltung Sie nutzen können und stellen Ihnen in einem Preisportfolio die Chancen und Risiken bei der Preisgestaltung vor. Welche Modelle bringen hohe Margen und welche Modelle bringen eine relativ hohe Sicherheit mit sich? Welche Arten der Preisgestaltung bringen Vorteile für den Kunden mit sich und welche für die Agentur – oder gar beide?

Außerdem geben wir Ihnen wichtige Tipps, wie Sie Ihre Preise kommunizieren und vor allem an Ihnen festhalten können.

Um unser Whitepaper zum Thema PREISGESTALTUNG IN AGENTUREN anzufordern nutzen Sie die Emailvorlage unterhalb des Beitrags oder schreiben Sie eine Email an sales@troi.de. Wir senden Ihnen das Whitepaper gerne zu.

Für Rückfragen oder eine Terminvereinbarung mit unserem Troi Consulting Team wenden Sie sich unter beratung@troi.de an uns. Unsere Kollegen aus dem Consulting beraten Sie gerne in puncto Preislistenerstellung oder Selbstkostenberechnung und geben Ihnen wichtige Tipps, wie Sie Ihre Preise so definieren, dass Sie nachhaltig wirtschaften.

Whitepaper anfordern

>>> Jetzt hier das Troi Whitepaper PREISGESTALTUNG IN AGENTUREN anfordern! <<<
troi Webinar
Troi Webinar
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Troi ein effizientes Projektgeschäft abbilden.
Jetzt anmelden
Troi Demo
Kostenlose Demoversion
Lassen Sie sich Ihre persönliche Demo von uns erstellen.
Troi Support
Support
Haben Sie technische Fragen? Unser Support hilft Ihnen weiter.
Zum HelpDesk
scroll to the top
Troi Demo testen
|