05.05.2020

Kurzarbeitszeiten - jetzt schnell und einfach auswerten mit Troi

Feature Kurzarbeit

Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Lösungen. Deshalb hat unser Team sich direkt mit den aktuellen Anforderungen unserer Kunden auseinandergesetzt und ein neues Feature zur Erfassung und Auswertung von Kurzarbeitszeiten umgesetzt.

Das heißt über das Troi Abwesenheits-Modul kann für jeden Mitarbeiter ein individuelles Kurzarbeitszeitkonto eingerichtet werden, das ein einfaches und übersichtliches Tracking der reduzierten Arbeitszeiten ermöglicht.

FB Kommentar

Hierfür wird in den Abwesenheiten einfach ein neuer Abwesenheits-Typ hinterlegt, der sich „Kurzarbeit“ oder „Reduzierte Arbeitszeit“ nennt, je nach dem wie das Wording gewählt wird. (Wichtig ist es, die Optionen „Arbeitszeit“ und „Kurzarbeit“ anzuklicken.)

Abwesenheitsart

In der Arbeitszeitauswertung erscheint dann eine weitere Spalte, die den neu eingefügten Abwesenheitstyp enthält.

Hinweis: Die Kurzarbeit wird als zusätzliche Abwesenheit behandelt und hat damit keine Auswirkungen auf die reguläre Soll-Arbeitszeit des Mitarbeiters.

Ein Beispiel zur Veranschaulichung der Auswertung:


Lisa Steinmeyer arbeitet laut Arbeitsvertrag 8 Stunden pro Tag an 5 Tagen die Woche. Nun greift die Kurzarbeitsregelung und Lisas Arbeitszeit wird auf 50% reduziert.

Dann erscheint in der Spalte Soll-Arbeitszeit nach wie 8 Stunden oder 1 Tag – je nach gewählter Anzeigeart. In der Spalte Kurzarbeit steht 4 Stunden oder 0,5 Tage – denn 50% der Arbeitszeit zählt damit bereits als geleistet bzw. wird als Abwesenheit deklariert.

Wenn Lisa nun an einem Arbeitstag 4 Stunden erfasst, wird die Abwesenheit „Kurzarbeit“ von 4 Stunden hinzuaddiert und ihr Saldo für diesen Tag beträgt 0.

Werden mehr Stunden erfasst erhöht sich das Saldo entsprechend – werden weniger Stunden erfasst ist der Wert negativ.

Reporting Kurzarbeit

Kurzarbeitszeiten exportieren

Im Arbeitszeitexport ist die Spalte „Kurzarbeit“ ebenfalls enthalten. Hier kann wie gewohnt zwischen einem einfachen und einem detaillierten Report gewählt werden. Durch das Update ergeben sich hier keine Einschränkungen.

Kurzarbeitszeiten im Abwesenheitskonto

Im Abwesenheitskonto ist die Kurzarbeit im Report inkludiert. Hier wird für das laufende Jahr die Gesamtsumme der auf Kurzarbeit ausgewiesenen Tage angezeigt. Diese wird dann auch in der Gesamtanzahl sämtlicher Abwesenheiten berücksichtigt.

Fragen zur neuen Funktion oder zum Thema Kurzarbeit?

Unsere Experten beraten Sie gerne. Wenden Sie sich dazu einfach über beratung@troi.de an uns. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie anhand eines effizienten Stundentrackings auch bei Kurzarbeit Ihre Projekte im Griff haben.

troi Webinar
Persönliches Webinar
Lassen Sie sich Troi in einem persönlichen Webinar zeigen. Online oder bei Ihnen vor Ort.
Jetzt kontaktieren
Troi Demo
Demoversion
Testen Sie alle Troi Funktionen mit unserer Guided Demo kostenlos und unverbindlich.
Troi Support
Support
Haben Sie technische Fragen? Unser Support hilft Ihnen gerne weiter.
Zum HelpDesk
scroll to the top
Demo testen