22.01.2018

Troi Release Note: 5.4.36

Liebe Kunden,

Mit unserem vierten Release im Januar wurde auf Ihren Rechnern die Troi Version 5.4.36 eingespielt. Wie bereits angekündigt, veröffentlichen wir ab sofort im wöchentlichen Turnus neue Updates. Sollten Sie Troi auf Ihrem eigenen Server hosten und nicht von den automatischen Updates durch ein Hosting bei Troi profitieren, melden Sie sich bitte bei unserem Support-Team (helpdesk@troi.de) für einen individuellen Update-Termin.

Verbesserungen:

  • Vereinfachte Freigabe: E-Mailbenachrichtigungen werden auch bei simultanen Freigabekonfigurationen verschickt, unabhängig davon, ob die erste Freigabe über Troi oder über den Link der E-Mailbenachrichtigung getätigt wurde.

 Korrekturen:

  • Bessere Übersicht: Mitarbeiterlisten werden in alphabetischer Reihenfolge angezeigt.
  • Rechteverwaltung vereinfacht: Mitarbeiter mit exklusivem Leserecht auf interne Handbücher können nur Dateien herunterladen und verfügen über keine weiteren Rechte im Modul.
  • Optimierte Ansicht: Die OPOS-Liste für Kreditoren wurde bereinigt, sodass dort nur noch zu zahlende Rechnungen von Dienstleistern angezeigt werden, deren volle Rechnungssumme noch nicht beglichen wurde.
  • Optimierung im Handling der Datumseingabe: Datumsfelder, die als individuelles Kontaktfeld konfiguriert wurden, sind jetzt nicht mehr auf zehn Jahre eingeschränkt.

Sollten Sie noch inhaltliche Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unser Troi HelpDesk-Team (https://jira.troi.de), indem Sie ein Ticket zu Ihrem Anliegen erstellen.

 

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Arbeitswoche,

Ihr Troi Team aus München

troi Webinar
Persönliches Webinar
Lassen Sie sich Troi in einem persönlichen Webinar zeigen. Online oder bei Ihnen vor Ort.
Jetzt kontaktieren
Troi Demo
Demoversion
Testen Sie alle Troi Funktionen mit unserer Guided Demo kostenlos und unverbindlich.
Troi Support
Support
Haben Sie technische Fragen? Unser Support hilft Ihnen gerne weiter.
Zum HelpDesk
scroll to the top
Demo testen