Der Troi Smart Desk

Der neue Smart Desk kommt mit einer komplett überarbeiteten Nutzeroberfläche und Usability. Individuelle Konfigurationsmöglichkeiten, intuitive Stundenerfassung und optimierte Workflows – etwa bei der Abwesenheitsplanung machen den Projektalltag mit Troi noch effizienter.

Damit unterstützt Troi Nutzer dabei, sich jeden Tag mit nur einem Blick einen genauen Überblick über aktuelle ToDo’s zu verschaffen.

Hier die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

 

Individualisierbare Smart Desk Oberfläche

Der Smart Desk kann flexibel und individuell eingerichtet werden.

Widgets können über die Einstellungen rechts oben ausgewählt und frei platziert werden. Damit kann sich jeder Nutzer die Widgets aktivieren, die für den Projektalltag relevant sind und so anordnen, dass alle wichtigen Informationen immer direkt sichtbar sind.

Der Smart Desk passt sich außerdem automatisch an die Screengröße an.

 

Optimierte Termin- und Abwesenheitsplanung

Durch die optimierte Usability im Kalender-Widget können Termine schnell und einfach angelegt werden. Mit Klick auf das Plus-Icon öffnet sich ein Pop-up, bei dem zwischen Termin, Abwesenheit oder Geburtstag gewählt werden kann.

Abwesenheiten eintragen und Vertreter bestimmen

Über das Abwesenheits-Widget lassen sich Urlaube, Homeoffice oder andere Abwesenheitsarten mit nur wenigen Klicks beantragen. Neu ist auch, dass bei einem Abwesenheitseintrag direkt der Vertreter eingetragen werden kann. So wird der Übergabeprozess noch effizienter.

Tabs für Team und eigene Abwesenheiten

Im Tab „Team“ sind alle Abwesenheiten für Teammitglieder einsehbar. Über den Tab „Mein Urlaub“ werden Urlaubsanspruch, geplanter Urlaub und Resturlaubstage angezeigt – alles auf einen Blick.

 

Schnelle & intuitive Zeiterfassung für Projekte

Das Projekt-Widget zeigt aktuelle Projektaufgaben sowie den aktuellen Status der bereits erfassten Stunden und ermöglicht eine Zeiterfassung direkt über den Schreibtisch.

Einfach auf das Zeiterfassungs-Symbol klicken und Zeit eintragen – fertig. Optional können auch direkt interne und externe Kommentare hinzugefügt werden.

Suche nach Projekten und Kalkulationspositionen

Im Widget werden in der Standardeinstellung immer die 5 zuletzt verwendeten Kalkulationspositionen angezeigt. Über die Suche kann aber auch gezielt nach Kundenprojekten und Kalkulationspositionen gesucht werden, auf die Stunden geschrieben werden sollen.

Schnelle Erfassung per Stopp-Uhr

Mit dem Stoppuhren-Widget können auch Stunden erfasst werden, falls ein Projekt nicht in den Favoriten auf dem Smart Desk zu finden ist. Einfach Stoppuhr starten, mit einem Klick speichern und den Zeiteintrag nachträglich über „Projektzeit loggen“ einem Projekt zuordnen.

 

Arbeitszeiten per Stoppuhr erfassen und Saldo tracken

Die Erfassung der Arbeitszeit erfolgt in Troi über das Check-in/out Widget. Einfach morgens den Timer starten, in der Mittagspause pausieren und am Abend auschecken. Falls Zeiten korrigiert werden müssen, ist eine manuelle Bearbeitung des Eintrags mit Klick auf das Bearbeitungssymbol möglich.

Wochen- und Tagessaldo tracken

Im neuen Widget wird außerdem das Wochen- und Tagessaldo in einer Statistik dargestellt. Damit kann jeder Mitarbeiter seine Arbeitsstunden genau verfolgen.

 

Vereinfachte Statusabfrage und Projektanlage

Im Projektwidget werden alle Projektfavoriten angezeigt, es kann aber auch nach Projekten gesucht, neue Favoriten hinzugefügt und neue Projekte angelegt werden.

Statusabfrage für Projektfavoriten

Über die Projektfavoriten kann mit einem Blick der aktuelle Projektstatus erfasst werden.

Angezeigt werden, wie bisher, die aktuell gebuchten Stunden in Relation zu den kalkulierten Stunden. Mit Klick auf das Projekt werden alle Projektpositionen in einer neuen vereinfachten Ansicht gezeigt.

Neu ist auch die flexibel anpassbare Farbgebung des Projektstatus. So kann individuell definiert werden, ab welchem Prozentwert welcher Farbwert gilt.

Suche und Filtermöglichkeiten

Verschiedene Filtermöglichkeiten erlauben eine effiziente Suche und einen schnellen Überblick über alle Projekte. Ist ein Projekt nicht in den Favoriten gespeichert kann dieses gesucht und direkt als Favorit hinzugefügt werden.

Filtersets, die individuell angelegt und gespeichert werden können, machen die Suche noch effizienter.

Projektanlage über den Smart Desk

Auch die Projektanlage wird künftig über den Smart Desk möglich sein. Hier können Name des Projekts, Kunde, Projekt Lead, Projekttyp und Kalkulationstyp angegeben werden.

Mit Klick auf Speichern gelangt man in das neu angelegte Projekt, um dieses weiter zu bearbeiten.

 

Kontakte

Das Kontakte-Widget ermöglicht eine schnelle Suche, Bearbeitung und Anlage von Kontakten. Mit Klick auf das Pluszeichnen öffnet sich die Erfassungsmaske direkt auf dem Smart Desk, der Kontakt kann dank überarbeiteter Nutzeroberfläche schnell und einfach erfasst werden.

 

ToDos

Im ToDo’s Widget können eigene aber auch Aufgaben für Mitarbeiter inklusive Beschreibung und Anhänge angelegt werden. Die neue Benutzeroberfläche macht den Anlageprozess einfacher und übersichtlicher.

 

News

Mit dem News-Widget bleiben Sie auf dem Laufenden über sämtliche Neuerungen bei Troi und erhalten aktuelle Branchen-Impulse rund um die Themen digitale Transformation, New Work und Workflow-Optimierung.

 


Ausblick

Wir arbeiten bereits an weiteren Widgets, die den Projektworkflow noch intuitiver gestalten und Troi zum idealen Agenturmanager machen. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Troi Newsletter oder aktivieren Sie einfach Ihr Troi News Widget auf dem Smart Desk!