22.11.2018

Betriebsruhe in Agenturen - allgemeine Abwesenheiten mit Troi anlegen

Betriebsruhe in Agenturen

In gut vier Wochen ist es schon wieder soweit – Weihnachten steht vor der Tür! Die Weihnachtskampagnen laufen bereits auf Hochtouren und alle Mitarbeiter freuen sich auf ein paar ruhige Tage zwischen den Jahren.

Ob im Urlaub mit der Familie oder im Büro mit der verbliebenen Rest-Besetzung genießt man die wohlverdienten, entspannteren Tage nach den anstrengenden Wochen zuvor. Denn die Monate von Mitte September bis Weihnachten gehören bekanntlich zur geschäftigsten Zeit des Jahres.

Die Notbesetzung zwischen den Jahren

Auch wenn gerade in Agenturen oft eine Notbesetzung vor Ort sein muss, um die laufenden Kampagnen zu prüfen und für eventuelle technische Notfälle zur Verfügung zu stehen – wird in manchen Agenturen inzwischen auch mal eine Pause eingelegt. Das etwas angestaubte Wort „Betriebsruhe“, das man als Kreativer eher nur aus mittelständischen und großen Betrieben kennt, findet immer öfter Anwendung.

Ob als Betriebsruhe oder als zusätzlichen Urlaub – viele schätzen es, am Ende des Jahres etwas Ruhe einkehren lassen zu können. Work-Life-Balance steht hoch im Kurs und ist nicht selten der Grund, warum auch in Agenturen der Druck steigt, den Mitarbeitern die verdiente Freizeit zu ermöglichen. Damit kann auch gemeint sein, dass Sie es Ihrer Notbesetzung ermöglichen, remote zu arbeiten, denn vernetzte Systeme erleichtern das ortsunabhängige Arbeiten bereits in vielen Agenturen.

So tun Sie etwas für das Betriebsklima, für Ihr Agentur-Image und sparen außerdem Ressourcen! Das Licht und die Rechner bleiben aus, niemand muss zur Arbeit pendeln und der Glühwein wird auch zuhause konsumiert. 😉

Individuelle Feiertage mit Troi festlegen

Individuelle Feiertage

Ist eine Betriebsruhe geplant, haben Sie mit Troi die Möglichkeit, spezifische freie Tage für Ihre Agentur zu definieren. Zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen können Sie über den Kalender individuelle Feiertage oder Urlaubstage anlegen und diese für alle Mitarbeiter geltend machen.

Als Vorgesetzter erstellen Sie hierfür einfach eine Abwesenheit und wählen in der Maske Mitarbeiter „alle Mitarbeiter“ aus.

Hier können Sie auch definieren, um welche Art von Abwesenheit es sich handelt – um einen Urlaubstag oder um einen „individuellen Feiertag“ beispielsweise. Dies entscheidet darüber, ob Ihren Mitarbeitern ein Urlaubstag abgezogen wird oder nicht.

Ob Sie Ihren Mitarbeitern zwischen den Jahren zusätzlichen Urlaub ermöglichen können, liegt natürlich in Ihrem Ermessen.

Zwischen den Jahren arbeitet es sich nicht produktiver

Hier gibt es wie immer Vor- und Nachteile: Ein angeordneter Betriebsurlaub ist beispielsweise nicht ohne eine stichhaltige Begründung möglich (Informationen hierzu finden sich zum Beispiel bei der IHK, etwa der IHK München). Andererseits können viele Unternehmen aus Kostengründen Ihren Mitarbeitern nicht ohne weiteres zusätzliche freie Tage ermöglichen.

Gleichzeitig ist die Arbeitsleistung zwischen den Jahren aber auch nicht dieselbe wie an anderen Tagen. Überall fehlen Ansprechpartner und wichtige Entscheidungen werden auf den 2. Januar oder später verlegt. Der Output ist also wesentlich geringer, auch wenn bis zu 50% der Mitarbeiter anwesend sind.

Die Überlegung, auch einmal eine Woche Ruhe walten zu lassen, um gut erholt im Januar durchstarten zu können, kann sich also durchaus lohnen.

Betriebsruhe ja oder nein? Wir beraten Sie gerne.

Sollten Sie noch technische Fragen zum Thema individuelle Feiertage haben, kontaktieren Sie uns über den Troi HelpDesk unter helpdesk.troi.de. Unsere Support Mitarbeiter zeigen Ihnen, wie Sie Ihre individuellen Feiertage einrichten.

Gerne spricht unser Consulting Team auch über die Vor- und Nachteile von Betriebsferien zwischen den Jahren. Unsere Insights zum Thema unterstützen Sie dabei, die passende Lösung für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns hierfür gerne unter beratung@troi.de.

In diesem Sinne wünschen wir noch eine produktive Vorweihnachtszeit!

Das Troi Team

P.S.: Hier geht es zu unserem Jahresrückblick.

troi Webinar
Persönliches Webinar
Lassen Sie sich Troi in einem persönlichen Webinar zeigen. Online oder bei Ihnen vor Ort.
Jetzt kontaktieren
Troi Demo
Demoversion
Testen Sie alle Troi Funktionen mit unserer Guided Demo kostenlos und unverbindlich.
Troi Support
Support
Haben Sie technische Fragen? Unser Support hilft Ihnen gerne weiter.
Zum HelpDesk
scroll to the top
Demo testen